Eingriffe in die Schönheit – Wieso nicht?

logo_003 (1)Guten Tag,
Wie ihr vielleicht schon erwartet habt gibt es heute erneut einen Blogspot. Ich weiß momentan überschwemme ich euch mit Posts, aber wer weiß, wann die nächste Flaute kommt.
Heute soll es um meine anstehenden Eingriffe bei Frau Dr. Götz gehen. Schon in der Vergangenheit habe ich auf Instagram und Facebook angekündigt, dass ich demnächst was machen werde und heute möchte ich euch mitteilen, was genau dies sein soll.
Vor ab möchte ich sagen, dass ich eigentlich sowieso aus dem Bereich der Schönheitschirurgie stamme und daher eine sehr positive Einstellung zu diesem Thema habe. Dennoch weiß ich noch eindeutig, was zu viel ist und wann etwas noch schön aussieht. Ihr könnt beruhigt sein ich werde mich definitiv nicht bis Oben hin mit Botox vollpumpen.😂 Diese Eingriffe sollen lediglich für mich sein, da gewisse Bereiche meines Körpers mich einfach gestört haben und ich sie, für mein eigenes seelisches Wohlergehen, etwas abändern lassen möchte.

Konkret geht es hierbei um Botox zwischen den Augenbrauen (Zornesfalte) und Hyaluron an der Nasolabialfalte . Grundsätzlich ist nichts verkehrt an diesen Partien, aber ich möchte euch trotzdem erklären, was genau mich stört.
Zwischen meinen Augenbrauen werde ich das Botox nutzen, da ich grundsätzlich etwas böse gucke😂, obwohl ich es gar nicht bin. Sogar mein Freund weiß manchmal nicht ob ich nun tatsächlich böse bin oder nur , durch meine Mimik, so scheine. Das ganze soll durch etwas Botox so hingerichtet werden, dass eben dies nicht mehr der Fall bin und ich auch wirklich so glücklich aussehe, wie ich es nun mal wirklich bin!
Das Hyaluron hat natürlich auch seinen Grund. Manche von euch wissen wahrscheinlich , dass ständige Diäten für Wettkämpfe so ihr Spuren auf bzw. an der Haut hinterlassen. So ist es auch bei mir, so dass das ständige auf und ab meines Körperfettanteils mein Gesicht etwas „ausgeleiert“ hat, obwohl ich nicht mal wirklich viel zu oder abnehme…. Jedenfalls soll dies gefüllt werden, damit es so aussieht wie es eigentlich aussehen sollte.
Ihr seht also ich werde mir nicht den Kiefer abschleifen, die Nase operieren oder meine Brüste nochmals vergrößern lassen, sondern ich unterziehe mich lediglich kleineren Eingriffen, welche dafür mein Wohlbefinden umso mehr steigern werden. Ich denke das können die meisten, vor allem die Frauen unter euch, hier nachvollziehen und würden es wahrscheinlich gar nicht mal so anders handhaben. Zudem finde ich, dass, auch wenn ich noch nicht die 30 geknackt habe, ich langsam in ein Alter komme, in dem man solche Eingriffe, sowieso ganz legitim vollziehen kann, wenn man es nicht übertreibt! Es gibt bestimmte einige, den das nicht gefällt und das ist auch okay 🙂 Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich und jeder soll das tun was einen glücklich macht bzw einem stört! Ich lasse euch gerne, bei allem was ich tue, teilhaben 🙂
Das war es auch schon wieder von mir. Heute war es zwar kurz, dafür hoffe ich sehr informativ und für euch eventuell interessant.
Bis zum nächsten Mal.

Eure Dilara ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s